// analogueNOW! – Festival für analoge Fotografie

Logo-300x212

// analogueNOW! – Festival für analoge Fotografie findet in diesem Jahr vom 6.-14. Mai in Berlin-Lichtenberg statt und widmet sich dem Thema ‚Manipulation‘: In einer zentralen Gruppenausstellung zeigt analogueNOW sowohl zeitgenössische, internationale Positionen als auch eine Auswahl innovativer Fotobücher. Daneben gibt es diverse Workshops, Führungen über das Festivalgelände und mit den Künstler*innen durch die Ausstellung, Panels, einen Filmabend, ein Portfolio Review und einen Netzwerkbrunch. Eintritt frei, falls nicht anders gekennzeichnet. Spenden erwünscht.

150116_AN_Karibuni_Festival_FirasSabbagh_133_print°watermark 150116_AN_Karibuni_Festival_FirasSabbagh_012_print°watermark

 

 

 
MIT:
Katharina Ira | Melanie King | georgia Krawiec | Ute Lindner | Harald Mairböck | Jose Romussi | René Schäffer | Akiyasu Shimizu | Paul Stephani | Regina Stiegeler | Dunkelstrom | Nico Baumgarten | Julia Borissova | Elena Capra | Nicoló Degiorgis | Jonas Feige | Kirill Golovchenko | Aras Gökten | Dagmar Kolatschny | Birgit Krause | Nico Krebs | Tayo Onorato | Andreas Krufczik | Calin Kruse | Katarzyna Mazur | Regine Petersen | Florian Reischauer | Kamil Sobolewski | Mariya Ustymenko | Tine Hutzel | Mehran Karimi | Katia Klose | Caroline Meyer-Juershof | Chantal Alexandra Pilsl | Jan Poppenhagen | Aleksandra Rieder-Kollesinska | Natascha Schäfer | Michaela Stout | Nadine Torneri | Heidi Trostel | Prof. Dr. Dirk Labbude | Thomas Gust | Sarah Lena Maierhofer | Norbert Wiesneth | Prof. Dr. Susanne Holschbach | Dr. Enno Kaufhold | Henning Serger | Peter Boesch | Brittonie Fletcher | Emil Kindlein | Tom Eric Schmidt | Isabelle Grubert | Dagie Brundert | Corinna Micori | Clemens Hegger | Marwan El-Mozayen | Anna Morley & Kaio Moraes | The Funk Express | Plestic | Kindlein – The Poem Jockey | Fuji Kureta | Richard Ungethüm & Dominik Hisslinger | Helen Fry | Mother of the Unicorn |

Mehr Information, das vollständige Programm und den Timetable auf: http://analoguenow.com/

Durch analoges Crowdfunding haben Besucher*innen des Festivals die Möglichkeit, die ehrenamtliche Arbeit der Organisatoren auch bei zukünftigen Projekten von click e.V. zu unterstützen. Besonderer Dank gilt der Speditionsfirma Ullrich GmbH für ihre freundliche Unterstützung in Form der bereitgestellten Räumlichkeiten. analogueNOW! – Festival für analoge Fotografie ist ein Projekt von click e.V.