Der Wahnsinn der Edelkompakten

Vor einigen Wochen stand mir am Verkaufstresen in unserem Fotofachgeschäft ein junger Mann gegenüber, der sich darüber beschwerte, dass seine Negative komische Streifen aufweisen würden. Nach Beratschlagung mit den erfahreneren Verkäufern war schnell klar, dass es sich bei dem, was da zu sehen war, nur um sogenannten Lichteinfall handeln konnte. Es kam also während...

Die Sache mit der ersten Kamera…

Die erste Begegnung mit der analogen Fotografie läuft unter denjenigen, die nicht mit ihr aufgewachsen sind, heute oft sehr ähnlich ab. Zunächst ist da eine Neugier für die Technik vergangener Tage. Wieso soll die analoge Fotografie am Ende sein? Wieso liest man unentwegt von der haushohen Überlegenheit der Digitalkameras? Wie hat die Generation von...

Link-Tipp: OLYMPUS µ[mju:]–1

Im Nachlass einer verstorbenen Tante meiner Frau fand sich diese Kamera. Ich hätte sie mir nicht gekauft, aber nun habe ich sie geerbt. Große Hemmungen hatte ich nicht, diese Erbschaft anzutreten, denn der materielle Wert des Erbstücks ist gering: 5 Euro bei Ebay. Tante Marianne wird wohl 150 DM oder mehr dafür bezahlt haben....

Auf’m Trip mit Olympus

Ich war schon lange fasziniert von Olympus. Die japanische Marke hat sich mit ausgefallener, oft sogar revolutionärer Kameratechnik und einem attraktiven Äußeren einen überaus guten Ruf unter Kameraenthusiasten erworben Bei meiner ganzen Träumerei hatte ich eine Kamera lange nicht auf dem Schirm.: Es ist die Olympus Trip 35....